Allgäubücher

Zur Tipp-Übersicht

Allgäu Wimmelbuch


mit bekannten Motiven aus dem Allgäu:
Rathausplatz in Kempten
 - Breitachklamm in Oberstdorf
- das Hohe Schloss zu Füssen
und viele mehr.

8 Motive - 16 Seiten
Euro 15,90
 

Ein Streifzug durch eine der schönsten Landschaften der Alpen.

Die  faszinierende Bergwelt und die beeindruckende Weite des Allgäus,  Kleinwalsertales und Tannheimer Tales, eingefangen in stimmungsvollen Panorama-Aufnahmen des bekannten Naturfotografen Gerald Schwabe.
Ein  wunderschöner Bildband für zu Hause und ein handliches Gipfel-Bestimmungs-Buch  fü unterwegs.
39 doppelseitige Panoramen rund um Oberstdorf, Fischen, Bad  Hindelang und Füssen.
Vom Oberallgäuer Illertal bis zum Ostallgäuer  Königswinkel, zu malerischen Seeufern und hinauf auf großartige Aussichtsgipfel  wie Nebelhorn, Fellhorn, Widderstein und die Tannheimer Berge.

80 Seiten. 39 doppelseitige Panoramaaufnahmen + 1 Panoramakarte .
Format: 20 x 15  cm (Querformat
€ 12,95

Allgäu

Das Reisehandbuch zur südlichsten Ferienregion Deutschlands

Rundgänge durch prächtig restaurierte historische Altstädte.
Zahllose Wandertipps vom Verdauungsspaziergang bis zur Mehrtagestour. Radtouren aller Schwierigkeitsgrade.
Detaillierte Tipps zu Unterkünften und Einkehrmöglichkeiten.
256 Seiten mit 102 Farbfotos
29 Übersichtskarten und Pläne
43 Wanderungen und 9 Radtouren
 

Schon wieder verschlafen? - Macht nichts

Zum Wandern in aller Herrgottsfrüh aus dem Bett? Muss nicht sein. Bergfreunde, die nicht im Frühtau zu Berge rasen, finden in diesem Wanderführer 30 Halbtagestouren in die Allgäuer Alpen, ins Kleinwalser- und Tannheimer Tal - für ambitionierte Wanderer oder für die ganze Familie. Zu urigen Alpen, idyllischen Bergseen, hohen Gipfeln. Mit ausführlichen Routenbeschreibungen, wichtigen Informationen, detaillierten Tourenkarten und vielen Tipps.

96 Seiten, ca. 80 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm,
Broschur mit Fadenheftung

ISBN-13: 978-3-7658-4201-6

Schlösser, Klaus: Allgäuer Gipfelbuch

zum Seitenanfang

Geschichte und Geschichten, Anekdoten und Zoten, die sich umdie Gipfel der Allgäuer Alpen und der Tannheimer Berge ranken.Zum schmunzeln sind vollmundige Sprüche und Verse, dieBergsteiger in den Gipfelbüchern hinterlassen haben.
Die Herkunft des Namens Zwölferkopf, der pünktlich zu Mittagim Tal Schatten wirft, ist leicht zu erraten. Warum die Köllenspitze früher Metzenarsch hieß, dafür gibt es eine historische Erklärung.
Flurnamenforschung ist eine wissenschaftliche Arbeit, die Grundlage war für dieses Buch.

77 Seiten

Biken im Allgäu

30 Touren für Mountainbike-Fahrer.
Mit Karten und Höhenprofilen.
Inklusive CD-ROM mit ausdruckbaren Karten und GPS-Tracks.

Allgäu-Roman von Susanne Wiegleb

Marie Sander steht vor den Trümmern  ihres bisherigen Lebens. Und das nur, weil sie den ausgesetzten Welpen Caspar in die gemeinsame Wohnung mitgenommen hat, anstatt ihn, wie alle ihr raten, ins  Tierheim zu bringen. Ihr Lebensgefährte Karsten zieht aus, lässt sie sich austoben mit ihrem verwahrlosten, neuen Spielzeug. Damit nicht genug, eröffnet  ihr ihre Chefin, dass sie seit Langem ein Verhältnis mit Karsten hat und kündigt  ihr. Marie flüchtet sich ins Allgäu, nach Berghofen, wo sie ihre Wunden lecken  will. Einzig ihre chaotische Freundin Sylvie ist ihr geblieben und Caspar, der schwarze Welpe. Recht schnell erkennt sie, dass sie gerne in Berghofen bleiben  würde. Doch wird sie den Mut haben, sich als Physiotherapeutin selbständig zu machen? Und dann sind da noch Tom, der Schmied, Kater Melchior und Balthasar,  der Esel vom Rossmarkt.
360 Seiten.

ISBN 978-3-930323-70-8

Ortwin Adam

Küchenmeister Ortwin Adam zeigt in diesem Käsekochbuch auf,  wie vielfältig und phantasievoll Allgäuer Käse in der Küche verarbeitet werden kann. Der Autor macht deutlich, dass Allgäuer Käse nicht nur für die Allgäuer  Kässpatzen Verwendung findet, sondern auch deftigen Suppen, knackigen Salaten, leckeren Snacks, buntem Gemüse, Überbackenen Gerichten, Fleisch, Nudeln sowie Süßspeisen und Desserts ein individuelles Aroma verleiht. In über 100 Rezepten verrät der Verfasser, wie Sie für sich und Ihre Gäste Gaumenfreuden zaubern, wie  z.B. Käsewähe, Käs-Erdäpfel, Käsepressknödel, Kohlrabischnitzel im  Käse-Knusperkleid, oder wie Sie süße Genussfreuden wie Topfenschmarren, Quarkpudding mit Johannisbeersauce, Ufzogne Flädle mit Mostschaum und vieles andere mehr kreieren. Außerdem finden Sie in diesem Buch wichtige Informationen  zur Käseherstellung, viel Historisches und Allgemeines über den Käse sowie Tipps  über die Aufbewahrung von Käse.

144 Seiten ISBN 978-3-930323-72-2

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang
Nähere Info - hier klicken

Seibert, Dieter:
Zauberhafte Bergwelt Allgäu

deutsch - englisch - italienisch

Warum kommen Jahr für Jahr Gäste und Urlauber so zahlreich ins Allgäu? Ist es das Hochgebirge, das liebliche Alpenvorland mit den verträumten Flüssen, Seen, Mooren, malerischen Dörfern und Städten, mit den imposanten Zeugen einer großen Baukultur vorwiegend des Barock und des Rokoko? Warum ist das ALLGÄU eine Region ganz eigener Art, obwohl es in den Landesregionen von Bayern und zu einem kleineren Teil in Süd-Württemberg eingebunden ist? Auf diese Fragen will dieses Buch mit seiner Farbbild-Rundreise durch das ALLGÄU und den sachkundigen Texten des Sonthofener Autors Dieter Seibert eine Antwort finden und gleichzeitig mit den ausgewählten Spitzenfotografien einen repräsentativen optischen Querschnitt des Allgäus vermitteln. Das Buch ist eine Entdeckungsreise durch das ALLGÄU, verbunden mit einem Bilderlebnis besonderer Art. Gleichzeitig ist dieses Buch als Unterlage für die eigene Reiseplanung geeignet und eine Bereicherung für jeden Freund schöner Landschafts- und Reisebildbände. Durch die dreisprachige Fassung wird dieses Buch zum Botschafter für das Allgäu über die Grenzen Deutschlands hinaus. 

zum Seitenanfang

Michael Pröttel

Auf den Spuren geheimnisvoller Alpensagen
Mit Kindern in der Welt der Ritter, Hexen und Edelmänner unterwegs

Abenteuerliche Familienwanderungen auf Watzmanns Spuren

Das Untier im Drachensee? Der Schatz vom Heimgarten? Machen Sie Ihre nächste Wanderung zu einem Abenteuer für die ganze Familie: Lüften Sie die Geheimnisse von Berggeistern und mystischen Naturschätzen. In diesem Freizeitführer mit Detailkarten und vielen Geheimtipps finden Sie dazu spannend beschriebene Routen, inspiriert von tollen Alpensagen. Von Gewitterhexen, Bergmandln und übernatürlichen Erlebnissen hören? Ihre Kinder werden Feuer und Flamme sein!

96 Seiten, ca. 80 Abbildungen, Format 16,5 x 23,5 cm, Broschur
ISBN-13: 978-3-7658-4173-6

Wolfgang Petz

Die letzte Hexe

Das Schicksal der Anna Maria Schwägelin

Wie wird man eine Hexe? Rätselhafte Andeutungen über ihr Liebesverhältnis mit dem Teufel bringen die ehemalige Dienstmagd Anna Maria Schwägelin vor das Kriminalgericht der Fürstabtei Kempten. Die Anklage lautet auf Teufelspakt, das Urteil auf Hinrichtung mit dem Schwert.

Das Schicksal der Anna Maria Schwägelin teilten viele Frauen im Zeitalter der Hexenverfolgungen. Doch dieser Prozess fand im Jahr 1775 statt, als man bereits die neuen Ideen der Aufklärung diskutierte und Hexenprozesse längst der Vergangenheit anzugehören schienen. Auf der Grundlage bislang verschollen geglaubter Quellen rekonstruiert Wolfgang Petz das Psychogramm einer Frau, die sich in den Fallstricken ihrer erotischen und religiösen Phantasien verfing. Dabei entsteht das spannungsreiche Bild einer Epoche des Umbruchs aus dem Blickwinkel der »einfachen Leute« – einer Epoche, die keineswegs so geradlinig auf den Sieg der Vernunft über den »Aberglauben« zusteuerte, wie man es von der Aufklärung zu wissen meint.

Großformatige Bilder einer großartigen Landschaft
fotografiert von Gerald Schwabe.

Das Allgäu ist sicher eine der schönsten, auf jeden Fall aber eines der beliebtesten Reiseziele Deutschlands. Erleben Sie in diesem Bildband die allgegenwärtige Bergkulisse der Alpen, weite sonnige Wiesenflächen, unzählige Seen, Wasserfälle und Tobel, gespickt mit zahlreichen Burgruinen und Schlössern sowie sehenswerten Städten mit mittelalterlichem Charme.

Zur Tipp-Übersicht